counter image

© TVB Thermen- & Vulkanland | Barbara

Allgemeine Informationen

473658

Beschreibung

© TVB Thermen- & Vulkanland | Barbara Majcan © Almenland | Bernhard Bergmann Vom Winter verzaubert Sehnsucht nach purer Entspannung Aktives Genießen auf der Piste oder auf der Loipe, beim Rundwandern oder beim Schneeschuhwandern, es ist die Mischung, die guttut. Weiße Landschaften, blauer Himmel, glitzernde Sonnenstrahlen, glasklare Luft: eine wohldosierte Frische-Kur in der Oststeiermark. Eine winterliche Auszeit im dampfenden Thermalwasser, verführerische Kulinarik und festliche Adventausstellungen in der Erlebnisregion Thermen- & Vulkanland Dein Sehnsuchtsland genießen. Kleine, feine Skiparadiese locken mit Gastlichkeit und Atmosphäre Skizirkus und Rummel finden anderswo statt. Warten in der Schlange ist kein Thema, Genuss auf der Piste ist Erlebnis pur. Auch die familiär geführten Wellness-Hotels sorgen für Wintertage zum Wohlfühlen. Für Naturbegeisterte, die gerne in Winterlandschaften wandern, gibt es eine Vielfalt an Wegen, die nach draußen locken. Wanderungen im Naturpark Almenland, Höhenwanderungen in den Fischbacher Alpen, verträumte Waldspaziergänge in der Heimat Peter Roseggers oder Rundwanderungen im Naturpark Pöllauer Tal verleihen Schwung. Die Oststeiermark Winter Card ist für den Familienurlaub eine ideale Ergänzung zum guten Preis Leistungs-Verhältnis der Hotels. Vom Rodelspaß bis zum Skikurs, vom Zauberteppich bis zur Märchenwiese, Kinderherzen schlagen höher. Wenn das Wetter dreht, garantieren Ausflugsziele wie die Tierwelt Herberstein und der Ökopark Hartberg Schönwetter-Laune. Das Thermen- & Vulkanland lädt mit seinen sechs Thermen zum Entspannen im Südosten der Steiermark ein. Das Thermalwasser lässt Sorgen verdampfen. Winterliche Wanderungen durch die inspirierende Landschaft, die historischen Altstädte oder die Genussmanufakturen lassen große und kleine Augen strahlen. In den Haubenlokalen, Gasthäusern und Buschenschänken wird größter Wert auf Regionalität gelegt. GF Dr. Stefan Schindler St. Johann bei Herberstein 100 8222 Feistritztal T: +43/3113/20678 E: info@oststeiermark.com I: www.oststeiermark.com/winter Die Erlebnisregion Thermen- & Vulkanland - Dein Sehnsuchtsland, verspricht einen romantisch schönen Aufenthalt zwischen Genuss, Erholung und Bewegung. Zu schön um nicht da zu sein. TOURISMUSVERBAND THERMEN- & VULKANLAND TOURISMUSVERBAND OSTSTEIERMARK Graz GF Christian Contola Hauptstraße 2a 8280 Fürstenfeld T: +43/3382/55100 E: info@thermen-vulkanland.at I: www.thermen-vulkanland.at © TV Südsteiermark | Nadine Geuter Photography Graz Nach Zimt, Nelken und Bratapfel duftet es am Weihnachtsmarkt in Fürstenfeld oder am traditionellen Adventmarkt Advent wias früher wor in Bad Gleichenberg. Die märchenhaften Adventausstellungen im Schloss Kornberg oder im Schloss Burgau verzaubern ihre Gäste. Hier schmeckt das Leben Neugierde einatmen und Stress ausatmen. In einem Winter in der Südsteiermark steht Erholung und Zur-Ruhe-Kommen an erster Stelle. Hier ist es viel zu schön, um kurz zu bleiben, denn alles ist möglich, aber nichts ein Muss. In der Südsteiermark bleibt man in Bewegung und kommt trotzdem zur Ruhe; beim Spazieren durch mystische Weingärten oder bei einer Schneeschuhwanderung durch bezaubernde Landschaften zwischen Almen und Weingärten. In dieser schönen Region kann man außerdem den südsteirischen Wein und die bunte und facettenreiche Kulinarik erleben. Fruchtige Weißweine und der einzigartige Schilcher entfalten ihr volles Aroma. Mit jedem Atemzug der reinen Winterluft stellt sich wie von selbst eine wohltuende Ruhe ein. Ganz unbewusst wird dabei auch der eigene Rhythmus langsamer und der Stress des Alltags verschwindet. Kernöl-, Schinken- und Käsespezialitäten machen die Südsteiermark das ganze Jahr über zu einem Treffpunkt für Freunde des guten Geschmacks. Urige Weinkeller, stilvolle Vinotheken, bodenständige Buschenschänken hier kommt die Essenz der Südsteiermark ins Glas und auf den Teller. Auf der sonnigen Seite des Winters lässt es sich zu Ruhe kommen und die Natur mit allen Sinnen an den Themenstraßen Schilcher-, Sausaler und Südsteirischen Weinstraße sowie auf der Steirischen Ölspur genießen. Apropos Wein: In der Südsteiermark kann man den Winzerinnen und Winzern in den Weinkellern persönlich bei der Arbeit über die Schultern schauen. Und während es draußen winterlich ruhig ist, wird im Weinkeller fleißig an den perfekten Nuancen für den neuen Jahrgang gearbeitet. So kann man unter den Ersten sein, die direkt aus dem Fass die neuen Weine probieren. Und Schneeliebhaberinnen und Schneeliebhaber finden im Almgebiet der Koralm im Schilcherland kleine, feine Skigebiete, die optimal sind für Familien und Anfänger. Bei einer lustigen Rodelpartie wird jeder wieder zum Kind, und Familien verbringen eine unvergessliche Zeit zusammen. TOURISMUSVERBAND SÜDSTEIERMARK Graz SÜD STEIERMARK GF Mag. (FH) Melanie Koch, MA Hauptplatz 40 8530 Deutschlandsberg T: +43/5/7730 E: office@suedsteiermark.com I: www.suedsteiermark.com

Das könnte Sie auch interessieren

Alle Anzeigen